Kategorie: Informationen

 Sehr geehrte Mitglieder! Aus gegebenem Anlass möchte ich Euch darüber informieren, dass uns Wallersee-Anrainer das in den Medien schon angesprochene „Eschensterben“ am See auch unmittelbar betreffen kann. Vertraglich sind wir Mieter der landeseigenen See-Grundstücke verpflichtet, uns um den Baumbestand zu

Ab 2020 gibt’s die SV-Jahreskarte um € 365,- für eine Region … 495,- zwei Regionen oder … 595,- für GANZ Salzburg! D.h. das Pendeln von Neumarkt nach Salzburg kommt auf 41,- monatlich (!) „ (…) Eine Region wird 365 Euro

Eine Warnung zum Verhalten bei Gewittern am See! Wenn man im Wasser nicht „gegrillt“ werden möchte… Es ist äußerst gefährlich, sich bei herannahendem Gewitter im See aufzuhalten!

„Die Öffentlichkeit“ wünscht sich freie See-Zugänge. Wer auch immer „Die Öffentlichkeit“ sein soll. Leider betragen sich aber gerade jene Mitglieder der Öffentlichkeit, welche die freien See-Zugänge dann wirklich nutzen – nicht gerade so, wie es sich „ein Naturfreund“ wünschen würde..

Liebe Mitglieder! Die Stadtgemeinde Neumarkt ersucht um unsere Mithilfe – siehe folgender Text: Sehr geehrter Herr Mooslechner!  Ich darf höflich um die Mithilfe der IG Wallersee bei zwei Angelegenheiten bitten:   1.       Uferpromenade Ostbucht – bis zum Wiedwengerholz HECKENSCHNITT 2.      

Antwort mit Meldemöglichkeit der Beobachtungen von Verunreinigung des Wallersees an das Referat 7/05 – Gewässerschutz des Landes Salzburg: Sehr geehrter Herr Mooslechner! Wie besprochen sollte bei Verdacht einer Gewässerverunreinigung die Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung informiert werden, Tel.Nr.: 0662-8180. Mit freundlichen Grüßen Mag. Martin

Top